2019

stellen die Wilderers in der Geschäftsstelle der „Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen Niedersachsen“, Grupenstr. 4 , 30159 Hannover aus.

Zu sehen ist eine Gemeinschaftsausstellung mit dem Atelier form.Art der Paritätischen Lebenshilfe Schaumburg- Weserbergland GmbH.

 

Juli
bieten die Wilderers ein inklusives Projekt bei den Wallungen in Hildesheim an.

seit Juli 2019 sind die Wilderers im Rahmen des Projektes Connect - Kunst im Prozess, EUCREA Programm, Kooperationspartner des Sprengel Museums Hannover.

 

ab September

stellen die Wilderers im Roemer - und Pelizaeus - Museum in Hildesheim vom 13.09 - 21.11 im Schafhausen-Saal aus.

 

Oktober

gestalten die Wilderers im Auftrag der Stadt Hildesheim mit Ole Görgens die Wand vor der Steingrube 19A.

 

November

veranstalten die Wilderers eine offene Galerie im Atelier Wilderers in der Steingrube 19A.

 

2018  

arbeiteten zwei Künstler als Dozenten in Stuttgart bei der Gesamttagung für Kindergottesdienst in der EKD.

hatten die Wilderers eine große Ausstellung mit anschließender Versteigerung im Haus der kirchlichen Dienste in Hannover.

stellten die Künstler im Landkreis Hildesheim aus.

hatten die Wilderers eine Ausstellung im Michaeliskloster in Hildesheim.

wurden Ergebnisse aus zwei inklusiven Workshops mit den Künstlern Bernd Hilringhaus und Dieter Homeyer präsentiert. Ermöglicht hatte diese Workshops die Stiftung Himmelsthür, damit Leben gelingt.

2017

arbeiteten zwei Künstler aus dem Atelier anläßlich der im Lutherjahr stattfindenen "Kinderkathedrale" in Hildesheim als Dozenten.

dokumentierten die Wilderers zum zweiten Mal die Geschehnisse während der Musikschulwoche in Hildesheim und stellten im Anschluss in der Musikschule aus.

 

Seit 1997 stellen die Künstler der ehemaligen Künstlergruppe aus.
Hier sind die Highlights aus zahlreichen Ausstellungen und Projekten im öffentlichen Raum:

2016

kaufte Ministerpräsident Weil ein Bild der Wilderes und seitdem hängt es im Foyer der Staatskanzlei.

Ausstellung im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

2015

Ausstellung im Kunstverein K3 in Bredenbeck, Alte Kornbrennerei

Ausstellung im Kunstraum 53, Hildesheim

2014 inklusives Skulpturenbauprojekt anlässlich des 1200jährigen Bestehens der Stadt Hildesheim
2012 Ausstellung im Niedersächsischen Landesrechnungshof
2010

Ausstellung im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover

Ausstellung Werkstattmesse Nürnberg

2007 die Stiftung Allianz für die Jugend e.V. förderte ein großes soziokulturelles Projekt.
2006

wechselte Ministerpräsident Christian Wulff in seinem Arbeitszimmer einen Chagall gegen eine Lüdecke aus.

drehte der NDR einen Kurzfilm über uns.

2004 Ausstellung im Rathaus Hildesheim
2000 EXPO- Projekt der Diakonie, Christuskirche, Hannover